Autorenportrait


Una Giesecke

Una Giesecke

1965 in Dresden geboren, begann Una Giesecke mit 19, als Stadtbilderklärerin zu arbeiten, an der hiesigen Hochschule für Verkehrswesen studierte sie Tourismus bis zum Diplom 1990. Im selben Jahr holte sie als Mitgründerin von Igeltour die „Stattreisen“-Idee nach Dresden, um die Stadt auf eigenen Routen auch Dresdnern zu zeigen. Und wenn sie nicht gerade als Freie Redakteurin arbeitet, trifft man sie bis heute auf solchen Rundgängen an. Einen Lieblingsplatz hat sie nicht: „Am liebsten laufe ich herum und entdecke Neues, weil die Neustadt so lebendig ist.“ Neugierig geworden? www.heimlichemitte.de

Bisher im Verlag von Una Giesecke erschienen



Zurück