Dr. Peter Ufer : Der Sachse im Schafspelz - ein Abend off säggs'sch


Dr. Peter Ufer

29.10.2018, Haus der Presse, Dresden

Noch immer fragen sich die Deutschen: Wer ist dieser Sachse? Steckt er im Schafspelz oder ist er das schwarze Schaf der Nation? Autor und Sprachraumpfleger Peter Ufer nimmt seine Heimat fein- und hintersinnig unter die Lupe und auf den Arm. Er geht gegen Vorurteile, Zuständigleiten und Zustände vor, die man im Freistaat kriegen kann, brät seinen Mitsachsen in allen Lebenslagen zugleich Extrawürste bis die Pointe kracht.

Respektlos und liebevoll stellt er zehn Thesen auf für den Umgang mit den Sachsen, ihrer unaussprechlich schönen Sprache und ihrem schrägen Humor. Erstmals wird auch das neue Buch "Der gemeine Gogelmosch - die Schimpfwörter der Sachsen" präsentiert. Bei diesem satirischen Heimatabend klabbd dir de Kinnlade nundor. Fiel Forgnieschn!

Beginn: 19 Uhr | Einlass ab 18 Uhr | Karten zu 12€ (10€ mit SZ-Card) in allen SZ-Shops oder telefonisch 0351-48642002


Zurück