Dr. Peter Ufer : Flirten auf Sächsisch - Der charmante Gogelmosch


Dr. Peter Ufer

23.10.2019, Haus der Presse, Dresden

Flirten auf Sächsisch mit Peter Ufer! Die Sachsen lieben die Liebelei und benutzen ganz besondere Wörter dafür. Als flodden Fächr bezeichnet der Mann das begehrte Rasseweib, änne Gärsche gilt im Sächsischen als Anerkennung weiblicher Schönheit und als mei Gudsdn bezeichnet die Frau nicht selten den geliebten Ehemann.

Der charmante Gogelmosch ist das erste und einzige sächsische Flirtbuch und ist der beste Beweis, dass Sächsisch besonders liebenswert verführt. Als Vorspiel gibt es für Sie heitere Geschichten zum Anbandeln und Gnudschn. Außerdem verrät Ihnen Peter Ufer die beliebtesten sächsisch-charmanten Kosenamen für Frauen und Männer und erheitert Sie zum Abschluss mit herrlichen Beziehungswitzen.

Ein vergnüglicher Abend, nach dem Sie bestens gerüstet sind für ein original sächsisches Däschdlmäschdl...

Beginn der Veranstaltung - 19 Uhr | Einlass ab 18.30 Uhr | Karten in allen SZ-Shops, DDV-Lokalen und tel. 0351 4864 2002


Zurück